Über

IMG_3750

Ich heiße Niña Angela Lilibeth Lydia Erna Lerch, bin in Berlin geboren und aufgewachsen. Meine Wurzeln liegen jedoch väterlicherseits in Tirol und mütterlicherseits auf den Philippinen.

Ich bin neulich erst aus Berlin nach Innsbruck gezogen ( man könnte auch meinen entflohen) und habe dann den Tiroler Madl Blog ins Leben gerufen. In Berlin habe ich vier Jahre als Produktfotografin und Illustratorin gearbeitet und hätte fast visuelle Kommunikation studiert.

Ich mag das Illustrieren, Fotografieren und das Basteln. Auch genieße ich so ziemlich alles mögliche, sei es gutes Essen oder die gute Alpenluft, träume tagsüber, lese gerne und viel zu selten, habe unzählige angefangene Notiz- und Skizzenbücher , könnte morgens immer ein bisschen länger liegen bleiben und bin so langsam auf meinem 40 jährigen Klapprad, dass mich sogar kleine Kinder auf einem Roller überholen.

IMG_5498

An einem Freitag, dem 13. in den verrückten 90ern beschloss meine Mama, mich Monica zu nennen – mit C wohlgemerkt. Warum? Das weiß sie selbst nicht. Aber naja, so heiße ich noch immer. Inmitten der Salzburger Berge durfte ich meine Kindheit in Heu- oder Schneehaufen verbringen, je nach Jahreszeit.

Noch keine 20 Jahre alt beschloss ich meine Liebe zum Schreiben in Graz bei einem Journalismus und PR-Studium zu kultivieren Was ich dort hatte? Eine tolle Zeit. Was mir fehlte? Meine heißbeliebten Berge.

Deswegen zog es mich für meinen Master in die heimliche Hauptstadt der Alpen: Innsbruck. Mit dem Blick auf die Nordkette lässt es sich als Morgenmuffel gleich viel leichter aufstehen – vor allem an schönen Wintertagen.

Die umliegenden Landschaft erkunde ich laufend, wandern, auf dem Snowboard oder auf Ski. Je nach Lust und Laune. Eigentlich erkunde ich die ganze Welt am liebsten so – Wanderlust ist der Fachbegriff, wenn ich mich nicht irre.


 

Bei Fragen, eventueller Zusammenarbeit oder wenn du einfach nur Hallo sagen möchtest, kannst du uns gerne schreiben.