Verschiedenes
Kommentare 1

Servus Monica – noch ein Tiroler Madl

Man mag es ja kaum glauben, aber so ein Blog ist auch wirklich viel Arbeit. Man hat mit Schreibblockaden, generell schlechten Tagen und dem Alltag zu kämpfen und natürlich viel zu wenig Zeit für alles. Also wurde es langsam mal Zeit, mir eine Co-Bloggerin zu suchen und ich freue mich, dass ich so schnell fündig geworden bin und euch heute das neue Tiroler Madl vorstellen kann.

SERVUS MONICA

IMG_5509

Wer bin ich eigentlich?
Meine Freunde nennen mich Monica, alle anderen eigentlich auch. Grundsätzlich war ich schon immer ein Bergkind, nur eben in Salzburg. Genauer gesagt in Sankt Johann im Pongau. Man glaubt es kaum, aber dort ist es fast so schön wie in Tirol. Fast.

IMG_5498

Wie bin ich hier hergekommen?
Nach meinem Bachelorstudium ging es dann weg vom Grazer Uhrtum hin zum Goldenen Dachl. Hallo Innsbruck, hallo Tirol! Hierher geführt hat mich offiziell mein Masterstudium, inoffiziell allerdings die Liebe zu verschneiten Wintertagen und zu Sonnenaufgängen auf Berggipfeln.

IMG_5489 IMG_5488 IMG_5486

Was mache ich den ganzen lieben Tag?
Weil ich es gerne mache und auch um meine Miete zu zahlen, schreibe ich und beschäftige mich mit dem Phänomen „Social Media“.  Nach ein paar Stunden vorm Mac, zieht es mich dann aber in die reale Welt. Trail Running, Wandern, Snowboarden, Skifahren – es wird gesportelt. Ich bin einfach gerne draußen. Danach lässt es sich viel besser bei elektronischen Klängen entspannen. Wenn mir ganz langweilig wird, werden einfach meine Tattoos aufgestockt. Nein, Spaß – Mama, Nr. 7 war jetzt wirklich das letzte. Oder so.

Meinen wohlverdienten Urlaub genieße ich gerne woanders. „Woanders“ schließt alle Länder des Planeten Erde ein. In Zukunft vielleicht auch den Mond. Oder den Mars. Man weiß ja nie.

Meine Zukunft als Tiroler Madl…

…wird auf jeden Fall ein Spaß, für mich und für euch. Für’s erste habe ich zumindest kurzzeitig meine Scheu vorm „Fotografiert werden“ abgelegt.

Unbenannt-3

1 Kommentare

  1. Liebe Nina,

    hach mit den ersten Zeilen sprichst du mir aus der Seele, wer kennt das nicht ;) Umso mehr freue ich mich drauf zukünftig noch mehr Tiroler Madl zum Lesen zu bekommen und natürlich mehr von Monica zu erfahren :)

    Viele Grüße,
    Sarah

    http://www.kitschick.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *